Behandlungshonorar

• Die Berechnung des Honorars erfolgt, sofern möglich,
  nach dem Heilpraktiker – Gebührenverzeichnis GebüH
• Für die einzelnen Therapieverfahren wird speziell
  nach Gebührenziffern des GebüH abgerechnet
• Beihilfe- und private Krankenkassenleistungen
  werden berücksichtigt
• Für Beratungen wird ein Stundensatz erhoben
• Die Honorabrechnung erfolgt über Rechnung per Post oder Mail
• Die Zahlung erfolgt in der Regel per Banküberweisung
  (Auf Wunsch ist auch Barzahlung möglich)
• Keine Vorauszahlungen für bestimmte Therapieverfahren
• Über die Kosten der Behandlung wird der Patient
  vor Beginn der Behandlung aufgeklärt

zurück