Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
a

 Beratung „Komplementäre Onkologie – Schulmed. Onkologie“ (Kostenlos) jeden 1. Freitag im Monat

(Bitte Anmeldung unter 09421-9628396 oder per Mail an: info@praxisgesund.de)
Sie stellen Ihre Fragen….über die Möglichkeiten einer begleitenden komplementären onkologischen Behandlung

Vorträge:

VHS Straubing-Bogen:

TL10707OA     Entsäuern, entgiften, entschlacken                                  Mo, 17.09.2018 19:00             Lehrsaal ARBER
TL10708OA     Nahrungsmittelunverträglichkeit                                       Do, 18.10.2018 19:00            Lehrsaal ARBER
TL10710OA     Das schmerzhafte Gelenk                                                     Do, 29.11.2018 19:00             Lehrsaal ARBER
TL10709OA     Darmgesundheit: Vom Reizdarm bis zu Darmkrebs     Do, 15.11.2018 19:00             Lehrsaal ARBER

UL10709OA    "Krebs" Vor-/ Nachsorge u. Begleitbehandlung             Do, 07.02.2019 19:00            Lehrsaal ARBER
UL10708OA     Gesund - Krank, Krankheit verstehen                               Do, 21.02.2019 19:00             Lehrsaal ARBER
UL10707OA     Allergie (Diagnose, Behandlung)                                       Do, 24.01.2019 19:00             Lehrsaal ARBER
UL10706OA     Rückenschmerzen komplementär behandeln               Do, 07.03.2019 19:00             Lehrsaal ARBER

 

Link zur Vhs Straubing-Bogen:
https://vhs-straubing-bogen.de/index.php?id=87&kathaupt=26%3B&suchesetzen=false%3B&kfs_stichwort_schlagwort=wieninger&suchen=Suchen

 

VHS Straubing:
18-34048     Nahrungsmittelunverträglichkeit - Krankheit ohne Grund und Befund     20.06.2018    18:30 Uhr    Mittwoch

Dieser Vortrag gibt einen kleinen Einblick in die komplizierte und spannende Materie der Nahrungsmittelunverträglichkeiten und des Darmes. Immer mehr Menschen klagen über Verdauungsschwierigkeiten, Übelkeit, Durchfall, Magen- oder Kopfschmerzen, Hautrötungen, Gelenkschmerzen, Konzentrationsschwächen oder Müdigkeitserscheinungen, die mit der Unfähigkeit unseres Körpers, bestimmte Nahrungsbestandteile zu verarbeiten, in Zusammenhang zu stehen scheinen.

Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder -intoleranz bleibt oft Jahre oder Jahrzehnte unerkannt.   Im Vortrag werden die Entstehung von Laktose-, Fructose-, Gluten-, Sorbit- und Histamin Intoleranz erklärt, die Ursachen und Wirkungen von Unverträglichkeitsreaktionen aufgezeigt, sowie diagnostische und naturheilkundliche therapeutische Möglichkeiten besprochen.In sämtlichen Vorträgen aus dem Bereich Gesundheit/Medizin werden jeweils die Möglichkeiten sowie die Grenzen der entsprechenden Verfahren besprochen.